Menü
Geschenke / Rezepte

DIY Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Dies ist unser berühmter Nuss-Schoko-Aufstrich, den Kinder und Erwachsene lieben. Wir nutzen für das Selbermachen ganze Haselnüsse und mixen sie mit guter Schokolade.

Geröstete Haselnüsse für Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Heute schwelgen wir wieder in Kindheitserinnerungen – wenn kennt ihn nicht, den Schoko-Haselnuss-Aufstrich auf dem Frühstückstisch und als Snack am Nachmittag nach der Schule. Es kommt immer ein Zu-Hause-Wohlfühl-Gefühl auf, wenn man von diesem Brotaufstrich nascht.

Wenn man einen Schoko-Haselnuss-Aufstrich selbst machen möchte, benötigt man unweigerlich einen Mixer der das schafft. Nicht alle Mixer können ganze Nüsse erst zermahlen, und im zweiten Schritt noch weiter Mixen bis sich die Öle lösen und das Mus entsteht.

Schoko-Haselnuss-Aufstrich selbst machen, Zubereitung

Wer einmal ein passendes Gerät gefunden hat, wird sich viele zauberhafte Schoko-Haselnuss-Aufstrich-Momente mixen können. Selbstgemachtes Nussmus mit Schokolade an seiner Seite schmeckt um einiges intensiver nach diesen Zutaten als Fertigvarianten. Wer die Haselnüsse vorher im Backofen leicht anröstet kann den geschmacklichen Intensitäts-Regler so noch etwas höher drehen.

Schoko-Haselnuss-Aufstrich im Mixer selbst machen

Die Schale der Haselnüsse wird dadurch rissig und man kann sie in einem Geschirrtuch größtenteils abreiben. In den Mixer kommen die Haselnüsse im Ganzen. Wenn die Nüsse schon gut zerkleinert sind, sind sie durch die Reibung des Mixermessers schön warm. Wenn die Schokolade dann in Stücken hinzukommt, schmilzt sie in das Mus ein. Unsere Schoki ist aus dem Bioladen und sogar vegan. Noch warm kann der selbstgemachte Schoko-Haselnuss-Aufstrich leicht in Gläser gefüllt werden.

Schoko-Haselnuss-Aufstrich selbst machen

Wir nutzen gern alte Honiggläser zum Abfüllen, da sie eine große Öffnung haben und der Aufstrich sich mit dem Messer angeln lässt. Gut verschlossen eignet sich der Haselnuss-Schoko-Aufstrich hervorragend als Geschenk für allerlei Generationen. Sie können leicht mit Blumen dekoriert werden und zum Beispiel mit einem schönen Stück Stoff bzw. einer Stoffserviette verpackt werden.

Macht die Augen zu und genießt den Moment beim Naschen!
Zeit für Genuss Schriftzug in Handschrift

Schoko-Haselnuss-Aufstrich selbst machen

DIY Schoko-Haselnuss-Aufstrich

Prep Time: 20 Minuten

Dies ist unser berühmter Nuss-Schoko-Aufstrich, den Kinder und Erwachsene lieben. Wir nutzen für das Selbermachen ganze Haselnüsse und mixen sie mit guter Schokolade.

Ingredients

  • 600 g Haselnüsse
  • 100 g Schokolade 70%
  • evtl. Zimt nach Belieben

Instructions

1

Die Haselnüsse auf einem Backblech bei ca. 180 Grad für etwas 15 Minuten im Ofen anrösten.

2

In einem Geschirrtuch die noch heißen Nüsse wälzen und mit den Händen reiben. Ein Großteil der Schale sollte nun abgerieben sein.

3

Die Haselnüsse im Ganzen in den Mixer oder Foodprozessor geben und mehlig mixen. Bei Bedarf zu Geräteschonung zwischendrin Pausen machen.

4

Das Nussmehl sollte so lange gemixt werden, bis sich die Öle lösen und Mus daraus wird. Wenn das Mus schön sämig und noch warm ist, die Schokolade hinzugeben und weiter mixen.

5

Wenn die Masse fertig ist, zur Aufbewahrung in Gläser füllen.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar