Menü
Rezepte

Schneller Dip mit Artischockenherzen

Es müssen nicht immer Kichererbsen sein. – Ein guter Dip für die Gäste zum Knabbern nebenher oder Brotaufstrich kann auch gerne mal aus Artischocken sein. Sie eignen sich gut für cremige Variationen.

Schneller Dip aus Artischoken

Wenn der Snackhunger kommt, gibt es bei uns statt süßer Kekse auch oft ungesüßtes Knabbergebäck mit einem Dip dazu. Wir reichen diesen schnell gemachten Dip mit Artischokenherzen auch gern am Abend für Gäste.

Je nach Sorte schmecken diese Blüten unterschiedlich nussig und süßlich. Daher passt für eine süßsaure Note Essig sehr gut dazu. Wenn mal wieder zu viel Essig im Haushalt ist, könnt Ihr noch etwas mehr in unserem schnellen Walnussbrot mit Hefe einsetzen.

Schneller Dip mit Artischockenherzen

Serves: 1
Cooking Time: 10 Min.

Ingredients

  • 200 g gegarte Artischockenherzen (frisch zubereitet oder in Wasser eingelegt)
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Essig (z.B. Bieressig)
  • 2 EL natives Olivenöl
  • Gewürz nach Belieben (z.B. mit Blüten)
  • S+P

Instructions

1

Die Artischickenherzen, Sahne und Essig in einem Standmixer oder hohen Gefäß mit einem Pürierstab fein zerkleinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Den Dip in eine Schüssel geben und mit einem Löffel schneckenförmig eine Rille ziehen. Das Olivenöl darin träufeln und mit Blütengewürz bestreuen.

3

Eignet sich als Dip zu Crackern oder Brotaufstrich.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar